Quellenangaben:

Ich versuche mit bestem Gewissen alle Urheberrechte zu beachten und alle Bilderquellen so sorgfältig wie mir möglich ist zu benennen. Sollte sich dennoch jemand in seinen Rechten verletzt fühlen bitte ich vor einer Anzeige um Kontaktaufnahme. Ich werde das entsprechende Bild sofort ausbessern oder entfernen.        Kontakt aufnehmen

 

Zusammenfassung aller genutzen Bild- und Grafikquellen:

- Gymnasial-Bibliothek - Das römische Trier. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte des römischen Rheinlandes, von Dr. Franz Cramer - Gütersloh, 1911

-  Stadtbibliothek Trier (besonders die Schwarzweiß-Fotos aus den Jahren 1870 - 1950)

-  gemeinfreie Bilder*  -  Ökumenische Heiligenlexikon   https://www.heiligenlexikon.de/

-  gemeinfreie Bilder*   -  Wikimedia Commons   https://commons.wikimedia.org/wiki/Hauptseite?uselang=de-formal

-  Bilder von Berthold Werner - https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Berthold_Werner

-  Adobe Stock mit Quellennachweis in Metadescription

-  Eigene Aufnahmen  Jörg Wrhel - www.trierer-original.de

 * Diese Bilder sind gemeinfrei, denn
• das Werk wurde von seinem Rechteinhaber durch Verzicht auf das Urheberrecht als Public Domain nach amerikanischem Recht freigegeben, oder
• das Werk wurde unter einem solchen Nutzungsrecht zur Verfügung gestellt, dass es von jedermann frei benutzbar und veränderbar ist (§ 31 Abs. 1 UrhG), oder
• die Urheberrechtsschutzdauer ist abgelaufen, weil mindestens 70 Jahre - bei Fotos: 50 Jahre - seit dem Tod des Urhebers vergangen sind, oder
• eine Anwendung des Copyright kommt nicht in Frage, da eine bloße technische Reproduktion einer gemeinfreien Vorlage vorliegt oder das Werk über keine eigene Schöpfungshöhe verfügt

Weitere ausführliche Informationen gibt es in den Wikipedia-Artikeln Gemeinfreiheit und "Bildrechte".

 

 

Zusammenfassung aller genutzen Informationsquellen / Literatur:

- Gymnasial-Bibliothek - Das römische Trier. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte des römischen Rheinlandes, von Dr. Franz Cramer - Gütersloh, 1911

- Trierische Geschichten - N. Haller u. P. Züscher - Zweiter Teil - Trier, 1906

- Das Heilige Trier - Egid Beitz - 1927

- Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern - 1. Teil - Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz, 1977

- Trierische Chronik

- Deutsche Geschichte Band I - VI - 1883

- Augusta Treverrorum - Rundgang durch das römische Trier - Wilhelm Reusch, Paulinus-Verlag, 1955

- Gestalten des Trierer Landes - Buch von Emil Zenz - Paulinusverlag 1954

- Deutsche Lande Deutsche Kunst - Deutscher Kunstverlag Berlin, 1952

- Ökumenischen Heiligen Lexikon  - https://www.heiligenlexikon.de/

- Homepage der Stadt Trier - Geschichtsbereich -  https://www.trier.de/kultur-freizeit/geschichte/

- Dom-Information Trier - https://www.dominformation.de/bauwerk/bau-und-kunstgeschichte/

- Wikipdia -  https://de.wikipedia.org

- http://www.abteistmatthias.de/

- LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte  - https://www.rheinische-geschichte.lvr.de/start

- Ebbes fier ze laachen! Witze und Späße vom Fischers Maathes. 1931

- Trier Die Geschichte des Bistums Band-1 bis Band-6

• die Urheberrechtsschutzdauer ist abgelaufen,

 

weil mindestens 70 Jahre - bei Fotos: 50 Jahre - seit dem Tod des Urhebers vergangen sind,